Beispielseite 1

AB076
Artikel-
bezeichnung

Adressbuch für den Landkreis Worbis von 1948 auf CD

Bibliogr.
Zitat

Originaltitel: Adreßbuch des Landkreises Worbis (Eichsfeld). Ausgabe 1948. Mit den neuesten Fernsprechnummern. Gestützt auf amtliche Quellenangaben. 686 S. Thüringer Volksverlag, Zweigniederlassung Heiligenstadt.

Inhalts-
verzeichnis

Übersichtsplan der Stadt Heiligenstadt mit Erläuterungen

Titel (S. 1)

Erläuterungen der Abkürzungen (S. 2)

Vorwort Verlag (S. 3)

Vorwort Landrat (S. 5)

Kurze Chronik des Landkreises Worbis (S. 7-9)

Die Kreisverwaltung (S. 10-11)

Die Geschichte der Stadt Heiligenstadt (S. 12-14)

Stadtverwaltung Heiligenstadt (S. 15-16)

Straßenverzeichnis der Stadt Heiligenstadt (S. 17-60)

Namenverzeichnis der Stadt Heiligenstadt (S. 61-170)

Namenverzeichnis der Stadt Worbis (S. 171-196)

Namenverzeichnis der Stadt Dingelstädt (S. 197-242)

Namenverzeichnis der Gemeinden (S. 243-622)

Änderungen und Berichtigungen (S. 623)

Verzeichnis der Gewerbetreibenden,  nach Branchen geordnet (S. 625-681)

Inhaltsverzeichnis (S. 683-684)

Inhaltsverzeichnis Branchen (S. 685-686)

Übersichtsplan Eichsfeld

Wichtig

Die aufgeführten Orte des Landkreises Worbis:

Arenshausen, Asbach, Bebendorf, Berlingerode, Bernterode (Worbis), Beuren, Birkenfelde, Birkungen, Bischhagen, Bodenrode, Bornhagen, Bösekendorf, Brehme, Breitenbach, Breitenholz, Dieterode, Dietzenrode, Dingelstädt, Döringsdorf, Ecklingerode, Eichstruth, Ershausen, Ferna, Flinsberg, Freienhagen, Fretterode, Geisleden, Geismar (nicht Geismar bei Göttingen!), Gerbershausen, Gernrode, Glasehausen, Großbartloff, Großtöpfer, Günterode, Hausen, Heiligenstadt, Heuthen, Hohengandern, Hundeshagen, Kallmerode, Kalteneber, Kaltohmfeld, Kefferhausen, Kella, Kirchgandern, Kirchohmfeld, Kirchworbis, Kleinbartloff, Kreuzebra, Krombach, Lehna, Leinefelde, Lenterode, Lindewerra, Lutter mit Fürstenhagen, Mackenrode, Marth, Martinfeld, Mengelrode, Misserode, Neuendorf, Pfaffschwende, Reinholterode, Rengelrode, Rohrberg, Röhrig, Rustenfelde, Rüstungen, Schachtebich/Gänseteich, Schönau, Schönhagen, Schwobfeld, Sickenberg, Sickerode, Siemerode, Steinbach, Steinheuterode, Streitholz, Tastungen, Teistungen, Thalwenden, Uder, Vatterode, Volkerode, Wahlhausen, Wehnde, Weidenbach, Westhausen, Wiesenfeld, Wilbich, Wingerode, Wintzingerode, Worbis, Wüstheuterode.

 

Bei einem Vergleich des Kreis-Adressbuches von Heiligenstadt 1924 (Produkt AB075) mit dem vorliegenden Buch von 1948 (Produkt AB076) erkennt man, dass eine Vielzahl von Gemeinden in beiden Büchern auftaucht. In diesen 24 Jahren veränderten sich nicht nur die Landes-Zugehörigkeit (1924: Provinz Sachsen, nach dem Krieg: Thüringen) sondern auch die Kreisgrenzen.

Interessant

Adressbücher vom Eichsfeld erschienen unregelmäßig und in kleiner Auflage (Heiligenstadt 1934 z.B. 600 Exemplare). Auf Internet-Auktionen werden die Originalbücher mit bis zu 700 Euro gehandelt. Duderstadt im Untereichsfeld, Heiligenstadt und Worbis im Obereichsfeld sind die Haupterscheinungsorte.

Technische
Daten
Speicher-Medium: 1 CD
Scan-Auflösung: 300 dpi
Datentyp: PDF-Datei (lesbar mit Acrobat Reader® ab Version 5)
PDF-Dokumentumfang: 706 Seiten
Dateigröße: 95 MB
Versand-
kosten-
pauschale
Deutschland Europa/Europe* Other Countries*
2,40 € 7,00 € 10,00 €

Für jeden weiteren Artikel berechnen wir keine zusätzlichen Versandkosten!
For each other article, you will have to pay no additional shipping costs.

* Versand außerhalb Deutschlands erfolgt immer als Einschreiben
* We ship abroad always as Registered Mail / Recorded Delivery


Bitte
beachten

Bei Zahlung via PayPal innerhalb Deutschlands:


1. PayPal ist eine 100 %ige Tochter des US-Konzerns eBay. Die Daten Ihrer Zahlung werden daher auch in den USA verarbeitet. Bitte beachten Sie, dass in den USA bei weitem keine so strengen Datenschutzgesetze gelten wie in Deutschland.

2. eBay zwingt uns, die Zahlungsoption PayPal anzubieten, bei gleichzeitigem Verbot die dadurch entstehenden Zusatzkosten auf den Käufer umzulegen. Dies führt zu steigenden Kosten, die wir dann auf alle Produktpreise wieder aufschlagen müssen. Je mehr Käufer also PayPal nutzen, desto höher steigen insgesamt die Kosten und damit letztendlich die Produktpreise - und zwar für alle, also auch für diejenigen, die brav per Überweisung bezahlen.

Wir möchten Sie daher bitten bei Zahlungen innerhalb Deutschlands auf PayPal zu verzichten.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!


If you like to pay by PayPal, we send you a personal bill and instructions on how to pay us.