Beispielseite 1

Beispielseite 2

AB468
Artikel-
bezeichnung

Adressbuch der königlichen Haupt- u. Residenzstadt Hannover von 1898 auf CD

Bibliogr.
Zitat

KLINDWORTH Verl. (Hrsg.) (1898): „Adreßbuch. Stadt- und Geschäfts-Handbuch der Königlichen Haupt- und Residenzstadt Hannover für 1898”, 1640 S., Klindworth's Verlag, Hannover.

Inhalts-
verzeichnis

Kalender 1898

Titel

Königliches Haus (S. III-IV)

Inhalt (S. V-XI)

Alphabetisches Inhalts-Verzeichniß (S. XII-XXV)

Erklärung der Bezeichnung für Orden und Ehrenzeichen (S. XXVI-XXVIII)

 

Abtheilung I (S. 1-1240)

1. Personalliste der Behörden (S. 1-92) mit

Militär (S. 1-9)

Civil-Behörden (S. 10-92)

1. Verwaltungs-Behörden (S. 10-45)

2. Justiz-Behörden (S. 46-50)

3. Provinzial-Behörden (S. 51-53)

4. Landschaft für die Fürsten thümer Calenberg, Göttingen und Grubenhagen (S. 54)

5. Kommunal-Behörden (S. 55-66)

6. Kirchen u. kirchliche Anstalten (S. 67-70)

7. Höhere Lehranstalten und Schulen (S. 71-85)

8. Armenpflege und milde Stiftungen (S. 86-87)

9. Institute für gemeinnützige Zwecke (S. 88-92)

2. Straßen- und Häuserverzeichnis (S. 93-512)

3. Alphabetisches Verzeichnis der Einwohner und Handelsfirmen (S. 513-1104)

Firmen in Liquidation (S. 1103)

Auswärtige Firmen, welche einen ständigen hier ansässigen Vertreter haben (S. 1104)

Geschäftsanzeiger (24 S.)

4. Verzeichniß nach Ständen und Gewerben (S. 1105-1240)

Versicherungs-Anstalten (S. 1235-1238)

Nachträge und Veränderungen nach dem Druck (S. 1239-1240)


Abtheilung II (S. 1-210)

1. Geographisches (S. 1)

2. Statistisches (S. 2-6)

3. Eintheilung (S. 6-38)

4. Verfassung (S. 39-52)

5. Rechtspflege (S. 53-62)

6. Kirchenwesen (S. 65-73)

7. Höhere Lehranstalten und Schulen (S. 73-85)

8. Polizei-Verwaltung und polizeiliche Einrichtungen (S. 86-107)

9. Sanitätsangelegenheiten (S. 107-120)

10. Armenwesen und Wohltätigkeitsanstalten (S. 120-132)

11. Vereine (S. 133-150)

12. Periodische Schriften (S. 150-152)

13. Sammlungen (S. 152-155)

14. Topographie (S. 155-174)

15. Vergnügungsorte (S. 174-178)

16. Handel (S. 178-197)

17. Fuhrwesen (S. 197-208)

18. Botenzeiger (S. 208-209)

19. Herbergen (S. 210)

 

Abtheilung III (S. 1-182)

Eisenbahnen (S. 1-91)

I. Personen-Verkehr (S. 1-15)

II. Beförderung von Reisegepäck (S. 15-18)

III. Beförderung von Expreßgut (S. 19-43)

Beförderung von Leichen, Fahrzeugen und lebenden Thieren (S. 44-46)

Güter-Verkehr (S. 46-91)

Postbericht (S. 92-172)

I. Posteinrichtungen in Hannover, Linden und Ricklingen (S. 92-115)

II. Allgemeine Postnachrichten (S. 115-160)

Zonentafel (S. 161-172)

Telegraphie (S. 172-182)

 

Sprechstunden der Aerzte (S. 183-187)

Nachweisung der Straßen zu dem Orientierungsplane (S. 188-190)

Eisenbahn-Fahrpläne (13 S.)

Wichtig

In Abteilung I fehlten die Buchseiten 1101 und 1102 "Zimmermann" bis Ende Alphabet.

In Abteilung II fehlten die Buchseiten 63 (Rechtspflege) und 64 (Kirchenwesen).

Fehlseiten sind daher auch nicht im Digitalisat enthalten.

Die Geschäftsanzeigen No. 34 bis 36 fehlen oder sind stark beschädigt.

Interessant

---

Technische
Daten
Speicher-Medium: 1 CD
Scan-Auflösung: 300 dpi
Datentyp: PDF-Datei (lesbar mit Acrobat Reader® ab Version 5)
PDF-Dokumentumfang: 1709 Seiten
Dateigröße: 200 MB
Versand-
kosten-
pauschale
Deutschland Europa/Europe* Other Countries*
2,40 € 7,00 € 10,00 €

Für jeden weiteren Artikel berechnen wir keine zusätzlichen Versandkosten!
For each other article, you will have to pay no additional shipping costs.

* Versand außerhalb Deutschlands erfolgt immer als Einschreiben
* We ship abroad always as Registered Mail / Recorded Delivery


Bitte
beachten

Bei Zahlung via PayPal innerhalb Deutschlands:


1. PayPal ist eine 100 %ige Tochter des US-Konzerns eBay. Die Daten Ihrer Zahlung werden daher auch in den USA verarbeitet. Bitte beachten Sie, dass in den USA bei weitem keine so strengen Datenschutzgesetze gelten wie in Deutschland.

2. eBay zwingt uns, die Zahlungsoption PayPal anzubieten, bei gleichzeitigem Verbot die dadurch entstehenden Zusatzkosten auf den Käufer umzulegen. Dies führt zu steigenden Kosten, die wir dann auf alle Produktpreise wieder aufschlagen müssen. Je mehr Käufer also PayPal nutzen, desto höher steigen insgesamt die Kosten und damit letztendlich die Produktpreise - und zwar für alle, also auch für diejenigen, die brav per Überweisung bezahlen.

Wir möchten Sie daher bitten bei Zahlungen innerhalb Deutschlands auf PayPal zu verzichten.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!


If you like to pay by PayPal, we send you a personal bill and instructions on how to pay us.