Beispielseite 1

Beispielseite 2

Beispielseite 3

AB193
Artikel-
bezeichnung

Adressbuch von Freiburg (Breisgau) von 1833 auf CD

Bibliogr.
Zitat

WANGLER, F.X. (Hrsg.) (1833): „Freiburger Adreß-Kalender für das Jahr 1833”, 192 S., Verl. Wangler, Freiburg (Br.).

Inhalts-
verzeichnis

Titel

Genealogie des souverainen Großherzoglichen Hauses Baden (S. 2-5)

Genealogie der jetzigen europäischen Regenten (nach alphabetischer Ordnung) (S. 6-7)

Kalender (S. 8-19)

Zeit- und Festrechnung im neuen gregorianischen Kalender für das Jahr 1833 (S. 21-24)

Die Theilnahme der Zähringer an den Kämpfen wider den Islam (S. 26-38)

I. Erzbisthum Freiburg (S. 39-40)

II. Großherzogliches Hofgericht am Oberrhein (S. 41-42)

III. Großherzogliche Regierung des Ober-Rhein-Kreises (S. 42-45)

IV. Großherzogliche Stadt-Kommandantschaft (S. 45)

V. Großherzogliche Landes-Universität (S. 46-54)

VI. Großherzogliches Forst-Amt Freiburg (S. 54)

VII. Großherzogliche Zuchthaus-Anstalt in Freiburg (S. 55)

VIII. Großherzogliches Stadtamt (S. 55-56)

IX. Großherzogliche Central-Untersuchungs-Commission (S. 56)

X. Großherzogliches Landamt Freiburg (S. 57)

XI. Großherzogliches Post-Amt (S. 57)

XII. Großherzogliche Domainen-Verwaltung (S. 58)

XIII. Gemeinderath (S. 58-59)

XIV. Stadt-Geistlichkeit (S. 59)

XV. Oberpflegschaft über die Fabrik und Einkünfte des Münsters (S. 60)

XVI. Leihhaus-Kommission (S. 60-61)

XVII. Spar-Kasse (S. 61)

XVIII. Allgemeine Stiftungs-Kommission (S. 61-62)

XIX. Besondere Armeninstituts-Kommission (S. 63)

XX. Die Sautier-Reibelt'sche Stiftung (S. 64)

XXI. Waisenhaus Stiftung (S. 64)

XXII. Das bürgerliche Kranken-Spital (S. 64)

XXIII. Aerzte (S. 65)

XXIV. Schul-Anstalten (S. 65-66)

XXV. Städtische Oekonomie-Aemter (S. 66-68)

XXVI. Kleinere städtische Polizei-Aemter (S. 68-69)

XXVII. Feuerlösch-Ordnungs-Personale (S. 69-77)

XXVIII. Bürgerliche Beurbarungsgesellschaft (S. 78)

XXIX. Agentschaften (S. 78)

XXX. Großherzogliche Bezirks-Aemter des Oberrhein-Kreises (S. 79-84)

XXXI. Verzeichniß der hiesigen Bürger (S. 84-102) mit Ehrenbürgern, Aktiv-Bürgern nach den 12 Zünften, Guldenbürgern

XXXII. Alphabetisches Verzeichniß der Künstler, Handels- und Gewerbsleute (S. 102-111)

XXXIII. Verzeichniß sämmtlicher Haus-Eigenthümer in der Stadt und den beiden Dörfern Herdern und Wiehre (S. 112-127)

XXXIV. Alphabetisches Verzeichniß der Straßen, Gassen und Plätze (S. 128)

XXXV. Alphabetisches Verzeichniß aller hiesigen ständigen Einwohner (S. 129-175)

XXXVI. Polizei-Verordnungen (S. 176-183)

Ankunft der Briefposten (S. 184-188)

Verzeichniß der Boten (S. 189)

Inhalt (S. 190-192)

Wichtig

---

Interessant

Dieses Adressbuch ist ein klassischer Beleg dafür, dass die diese Bücher weit mehr als reine Auflistungen der Einwohner darstellten. Genealogien der Herrschaftshäuser, Kalender, Mond- und Sonnenfinsternisse des laufenden Jahres, Nennung aller Mitglieder der 12 Freiburger Zünfte und vieles mehr zeugen von einer Vielfalt der wichtigsten großherzoglichen und städtischen Informationen und dem Bedürfnis ihrer Verbreitung.

Technische
Daten
Speicher-Medium: 1 CD
Scan-Auflösung: 300 dpi
Datentyp: PDF-Datei (lesbar mit Acrobat Reader® ab Version 5)
PDF-Dokumentumfang: 193 Seiten
Dateigröße: 27 MB
Versand-
kosten-
pauschale
Deutschland Europa/Europe* Other Countries*
2,40 € 7,00 € 10,00 €

Für jeden weiteren Artikel berechnen wir keine zusätzlichen Versandkosten!
For each other article, you will have to pay no additional shipping costs.

* Versand außerhalb Deutschlands erfolgt immer als Einschreiben
* We ship abroad always as Registered Mail / Recorded Delivery


Bitte
beachten

Bei Zahlung via PayPal innerhalb Deutschlands:


1. PayPal ist eine 100 %ige Tochter des US-Konzerns eBay. Die Daten Ihrer Zahlung werden daher auch in den USA verarbeitet. Bitte beachten Sie, dass in den USA bei weitem keine so strengen Datenschutzgesetze gelten wie in Deutschland.

2. eBay zwingt uns, die Zahlungsoption PayPal anzubieten, bei gleichzeitigem Verbot die dadurch entstehenden Zusatzkosten auf den Käufer umzulegen. Dies führt zu steigenden Kosten, die wir dann auf alle Produktpreise wieder aufschlagen müssen. Je mehr Käufer also PayPal nutzen, desto höher steigen insgesamt die Kosten und damit letztendlich die Produktpreise - und zwar für alle, also auch für diejenigen, die brav per Überweisung bezahlen.

Wir möchten Sie daher bitten bei Zahlungen innerhalb Deutschlands auf PayPal zu verzichten.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!


If you like to pay by PayPal, we send you a personal bill and instructions on how to pay us.